Am Mittwoch, den 02. September 2020, hat der Fahrer eines schwarzen Audi gegen 07.35 Uhr einen Jungen auf dem Zebrastreifen in der Riedelstraat angefahren und ist danach einfach weitergefahren. Gesucht wird nun die Zeugin, die dem Jungen nach dem Unfall zur Hilfe kam.

Da der Pkw recht langsam gefahren war, hat der Neunjährige nur ein Hämatom davongetragen. Während der Audifahrer weiterfuhr, hat eine Autofahrerin, die aus dem Rämenweg kam, dem Jungen geholfen. Danach konnte er in die Schule gehen. Die Polizei sucht jetzt nach der helfenden Zeugin und erhofft sich Zeugenhinweise zu dem flüchtigen Audi: 04171-7960.

Bildquellen