#WirAlleZusammen – unter diesem Schlagwort werden in der kommenden Zeit von der Stadtverwaltung Aktionen zum Mutmachen veröffentlicht. In dieser Woche geht es los mit einer Malaktion für Kinder und Jugendliche und alle anderen, die Spaß am Malen haben. Thema der ersten Malaktion soll sein: „Wir sagen Danke! Wir machen Mut!“. Die bunten Bilder sind für Ärzte und das Pflegepersonal gedacht.

Bürgermeister André Wiese dazu: „Malt ein Bild, das Mut macht, das aufheitert und Freude bringt. Jeden Tag setzen sich Ärzte und das Pflegepersonal unermüdlich für die Gesundheit der Patientinnen und Patienten ein. Zeit einmal Danke zu sagen. In diesem Fall mit einem bunten Bild – denn Bilder sagen oft mehr als tausend Worte.“

Bilder digital versenden

Um in dieser Zeit für die Versendung der Bilder nicht unnötig das Haus verlassen zu müssen, möchte die Stadt auf die Einsendung der Bilder per Post verzichten. Daher werden alle kleinen und größeren Maler gebeten, ein digitales Foto des Bildes per Handy, Tablet oder Digitalkamera zu machen (Eltern oder Geschwister helfen sicher gerne dabei) und das Foto per E-Mail zu senden an: mutmachbilder@stadt-winsen.de. Bitte dabei den Namen und das Alter angeben. Mit der Einsendung verbunden ist die Zustimmung der Künstlerinnen und Künstler zur freien Verwendung der Bilder durch die Stadt Winsen. Für diese Aktion endet der Einsendeschluss am Freitag, den 03. April 2020. Die Stadt sammelt alle eingesendeten Fotos, stellt sie in einer Bildergalerie zusammen und wird diese u. a. bei Facebook, Instagram und auf der stadteigenen Homepage unter www.winsen.de veröffentlichen.

Bildquellen

  • Malaktion: Stadt Winsen