Glück im Unglück hatten die beiden Insassen eines Ford Fiesta, der am Montag, den 10. Februar 2020, auf dem Tönnhäuser Weg (L217) von der Fahrbahn abkam.

Gegen 15:35 Uhr war der 19-jährige Fahrer mit seinem Wagen von Drage in Richtung Winsen unterwegs. In einer Kurve verlor der Mann die Kontrolle über seinen Wagen und kam von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich mehrfach und blieb in einem Graben neben der Fahrbahn liegen. Der 19-Jährige kam mit leichten Verletzungen davon, sein Beifahrer blieb gänzlich unverletzt. An dem Pkw entstand ein Totalschaden. Die Polizei schätzt die Schadenshöhe auf rund 10.000 Euro.

Bildquellen