Ein 50-jähriger Rumäne war in Winsen am Sonntag, den 26. Januar 2020, betrunken am Steuer unterwegs. Jetzt erwartet ihn ein Strafverfahren.

Durch aufmerksame Bürger wurde in den frühen Morgenstunden des Sonntags im Bereich der Hansestraße in Winsen ein in Schlangenlinien fahrender VW-Transporter gemeldet. Bei der anschließenden Kontrolle durch die Polizei Winsen wurde festgestellt, dass der 50-jährige Fahrzeugführer aus Rumänien unter Alkoholeinfluss stand. Ihm wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Vorerst muss dieser auf das Führen von Kraftfahrzeugen verzichten.

Bildquellen