Am Samstag, den 18. Januar 2020, um 11.00 Uhr findet die Begrüßung der Neubürgerinnen und Neubürger durch Bürgermeister André Wiese im Marstall in Winsen, Schloßplatz 11, statt. Eingeladen sind insbesondere diejenigen, die innerhalb des letzten Jahres in die Stadt gezogen sind.

Nach einigen kompakten Informationen zur Stadt Winsen erhalten die Neubürgerinnen und Neubürger einen Überblick über den Verwaltungsaufbau und die politischen Gremien. Das Familienbüro und die Tourist-Information informieren über kulturelle und touristische Angebote sowie über aktuelle Projekte. Für Kinder gibt es in dieser Zeit eine kostenlose Märchenstunde in der Bücherei.

Stadtführung und Bürgersprechstunde

Im Anschluss haben alle Neubürgerinnen und Neubürger Gelegenheit, an einer kostenlosen einstündigen Stadtführung teilzunehmen, um dabei vor Ort interessante Details der Geschichte Winsens kennenzulernen. Ebenfalls bietet Bürgermeister Wiese in der Zeit von 12.00 bis 13.00 Uhr eine Bürgersprechstunde an, zu der Ihr Euch im Vorwege unter Tel. 04171/657-111 anmelden könnt. Auch eine Anmeldung zur Neubürgerbegrüßung ist aus organisatorischen Gründen notwendig. Diese nimmt die Stadt im Familienbüro oder unter Telefon 04171/657-114/124 entgegen.

Bildquellen

  • Bürgermeister André Wiese: Stadt Winsen